Inspiration für Illustratoren

Posted by on Jul 10, 2013 in Blog, Hamburg, Illustration, Illustrator, Inspiration

Illustratoren Illustration illustrator hamburgWie wichtig für einen Illustrator* kreativer Input von außen ist, kann sicher nur individuell beantwortet werden. Ob man im stillen Kämmerlein vertieft stundenlang an eigenen Kreationen arbeitet, oder als Illustrator Stunden damit zubringt, die bildgewaltigen Massen fremder Illustratoren mit den Augen aufzusaugen und zu verdauen ist sicher eine Typfrage. Ich für meinen Teil liebe es, immer wieder auf Entdeckungstour zu gehen. Hierfür bieten sich eine Reihe von Webseiten an.

Illustratoren Blogs am Ende?

Drawn war so eine Seite, auf der verschiedene Autoren ihre Schätze und Fundstücke zusammentrugen. Für ein kleines Eyecandy zwischendurch habe ich diese Seite selbst sehr lange regelmäßig besucht. Vor wenigen Monaten nun wurde diese Seite leider eingestellt. Lediglich als Archiv bleibt sie bestehen. Die Begründung hierfür war, neben inzwischen mangelnder Zeit der Autoren, einige mittlerweile neu gegründete Plattformen, wie Pinterest, die die arbeitsintensiven Blogs im Sturme alt aussehen ließen. Bei Pinterest angemeldet, kann jedermann selbst Sammler werden, und gleichzeitig das zusammen Getragene teilen. Hat man einmal jemanden ausgemacht, dessen Geschmack man selber teilt, kann man diesem Sammler folgen und erhält so stets dessen neu gepinnte Illustrationen. Damit wird der Input schneller und umfassender. Auch eine Google-Bilder-Suche kann durch Pinterest im Einzelfall ersetzt werden. Hier ist gewissermaßen eine ästhetische Vorauswahl getroffen, da in der Regel das gepinnt wird, was aus der Masse hervorsticht. Ganz subjektiv natürlich.
Nach wie vor gibt es aber auch die “klassischen” Blogs, auf denen, zusammen mit einem kleinen einleitenden Text eine Auswahl an Illustrationen eines Illustrators vorgestellt werden. Bewährte Anlaufstellen hierfür sind Illustration Age, Illustrators Lounge, oder auch The Inspiration Grid. Einen Schwerpunkt auf sehr künstlerische illustrative Arbeiten legt Signature Illustration.

Auf Illustration Friday wird jede Woche erneut zur Teilnahme aufgerufen. Die Illustratoren sind stets aufs Neue aufgefordert, einen wöchentlich wechselnden Begriff zu illustrieren. Im Laufe einer Woche kommen so zahllose Ideen zusammen. Die Qualität der eingereichten Illustrationen ist hier zwar sehr unterschiedlich, es macht aber Spaß zu sehen, wie unterschiedlich ein offenes Thema aufgenommen und verarbeitet wird.

Illustratoren Blogs in Deutschland

Ein eher trauriges Thema sind Illustrationsblogs aus Deutschland. Es gibt aber doch zwei positiv zu nennende Ausnahmen, auf denen man einen Überblick über das Illustratorentreiben hierzulande finden kann. Zum einen ist hier Design made in Germany zu nennen, wo sich neben den Kategorien “Projekte”, “Logos” und “Plakate” auch die “Illustration” vertreten findet. Zum anderen gibt es Freistil Online, den Blog zur gleichnamigen Buchreihe. Auch hier erfährt man einiges über Illustratoren aus Deutschland, illustrierte Bücher, illustrierte Magazine, Illustrations-Wettbewerbe, oder auch über Schulen, wie beispielsweise die HAW in Hamburg, eine der wenigen Schulen an der man Illustration gezielt studieren kann. Aber das ist schon wieder ein anderes Thema und wird sicher noch mal in einem eigenen Artikel behandelt.

In jedem Fall gibt es, dem Internet sei Dank, weit mehr als genug Inspiration, die man als Illustrator finden kann. Nun bleibt nur noch zu beachten, dass die eigene Arbeit nicht zu kurz kommt. Viel Spaß beim Stöbern!

* Mit Illustratoren sind natürlich auch IllustratorINNEN gemeint!